Ortsvorsteher für Sinzig

Gunter Windheuser

Bei der Kommunalwahl 2024 wurde ein neuer Ortsbeirat und ein neuer Ortsvorsteher gewählt

In den neuen Ortsbeirat wurden folgende Personen gewählt:
Tim Baumann und Dr. Richard Figura (SPD)
Markus Heinrich und Raphael Jüris, Joachim Moll, Hans Siegfried Meyer, (CDU)
Karin Dörfler und Hardy Rehman (GRÜNE)
Hagen Hoppe (FDP)
Reiner Friedsam (Ortsvorsteher), Roland Janik, Heinrich Ax, Margit Betzing (FWG)

Gunter Windheuser

Ortsvorsteher Gunter Windheuser (Freie Wähler) stellte sein Amt nach zehn Jahren zur Verfügung. Er ist seit 1986 politisch tätig, war von 2004 bis 2014 Beigeordneter der Stadt Sinzig und war seit 2014 Ortsvorsteher.
Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte über 100 Personen, darunter Windheuser, für ihr besonderes Engagement in der Flutkatastrophe mit der zweithöchsten Auszeichnung des Landes, der Landesverdienstmedaille in der einmaligen Sonderedition „Flut 2021“, geehrt.
Mit 69 Jahren inzwischen Rentner sagt Windheuser:” Der Grund fürs Aufhören sind rund 40 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit, die nun zu Ende gehen. Diese Entscheidung hatte ich bereits im August 2023 getroffen, da ich mich meiner Familie widmen möchte“.

AG

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner