Ortsvorsteher für Sinzig

Gunter Windheuser

Vorschläge für den Sinziger Ehrenamtspreis 2024 noch bis zum 14. Juni 2024 möglich!

SINZIG. Noch bis zum 14. Juni 2024 können Sinziger Bürgerinnen Vorschläge für die diesjährige Verleihung des Sinziger Ehrenamtspreises einreichen. Im Herbst dieses Jahres soll der Preis dann zum dritten Mal vergeben werden. Auf Initiative von Bürgermeister Andreas Geron wird durch die Verleihung des Ehrenamtspreises das ehrenamtliche Engagement Sinziger Bürgerinnen gewürdigt. Ob im Sportverein, in der Kinder- und Seniorenbetreuung, in der Jugendarbeit, in der Kultur, im Tierschutz oder bei den Rettungsdiensten – ehrenamtliches Engagement ist unerlässlich für eine soziale Gesellschaft.
Benötigt wird ein aussagekräftiger Text, aus dem hervorgeht, wer sich auf welche Weise außerhalb des Berufs ehrenamtlich engagiert und warum die Einsender*innen dies für besonders lobenswert halten. Dies kann per E-Mail oder Brief jeweils mit dem Betreff „Ehrenamtspreis 2024“ geschehen, entweder an stadtmarketing@sinzig.de oder Stadtverwaltung Sinzig, Kirchplatz 5, 53489 Sinzig.
Aus den eingegangenen Bewerbungen wählen die Mitglieder des Ausschusses für Kultur, Sport und Soziales bis zu drei Preisträgerinnen. Die Preisverleihung erfolgt dann in der zweiten Jahreshälfte 2024. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Ehrenamtspreis ist mit 150 Euro je Preisträgerin dotiert.

Pressemitteilung der Stadt Sinzig
Foto: Archiv

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner